Eröffnung des neuen Skigebietes

Oktober 31st, 2013 · Keine Kommentare

Wurmberg Harz

Der Ausbau des neuen Skigebietes am Wurmberg steht kurz vor einem erfolgreichen
Abschluss.
Der Speicher See auf dem Gipfel des Berges ist bereits halb gefüllt, die
Beschneidungsanlagen, die Schneelanzen und Schneekanonen sind alle komplett an
den geplanten Standorten positioniert. Die ersten Beschneiungstest werden an
allen Geräten durchgeführt und die Schneeproduktion wird starten wenn die
Wetterprognose für den Wurmberg für circa einer Woche Kälte vorhersagt. Die
notwendige Temperatur dafür sollte zu Beginn ab -4 °C oder kälter sein,
damit eine kompakte benutzbare Schneegrundlage geschaffen werden kann.

 

Die Ski Lifte im Bereich Parkplatz, Hexenritt bis zum Gipfel (Vierer
Sessellift, Schlepplift Hexenritt, der Snowtubing Lift werden bis Ende Ende
November gewartet und vom TÜV abgenommen sein.

 

Von der Stadt Braunlage aus kann man das Beschneien sehr schön beobachten, dazu
sind Streckenanteile im oberen Bereich gut sichtbar zu erkennen.
Auch bei klarer Nacht kann man auf jeder Schnee Lanze eine kleine
Betriebsleuchte erkennen.

 

Der ganze Gipfelbereich des Wurmbergs wird dann beschneit. Die neu erstellten
Skiabfahrten bis runter zur Talstation des Vierer Sessellifts sowie eine Ski
Abfahrt und der Snowtubing Bereich am großen Parkplatz Hexenritt ehemals
Kaffee Horst wird dann beschneit.

 

Nach ein bis drei Tagen Liegezeit der produzierten Schneehaufen (das darin
eingeschlossene Wasser sollte heraus gelaufen sein) wird mit dem Verschieben der
Schneemassen durch die Pistenraupen begonnen. Nach dem präparieren dieser großen
Schneemengen auf den Skiabfahrten kann die Braunlager Wintersaison starten.

 

Der zuerst fertig beschneite Bereich Hexenritt beherbergt neben neu
aufgestellten Kassen der neuen Seilbahn über 600 Parkplätze, einen ebenfalls neu
erstellten, hochmodernen Skiverleih, eine attraktive Outdoor Gastronomie mit
Schirmbar und eine bereits bewährte kinderfreundliche Skischule.

 

Es wurde alles getan um den begeisterten Wintersportler von Beginn an ein
wunderschönes Ski Erlebnis mit Komplettangebot in Braunlage bieten zu können.

 

Der Sessellift ist im übrigen, bis auf geplante, nächtliche Events in der
Wurmbergalm, im Winter ausschließlich für Skifahrer und Snowboarder nutzbar! Die
Ein- und Ausstiege, in Verbindung mit der Fahrgeschwindigkeit der Seilbahn sind
in dieser Zeit nur für das Befahren durch Wintersportler ausgelegt.

 

Die Wintersportler behalten während der Fahrt ihrer Sportgeräte an den Füßen,
fahren bei der Talstation, entsprechend der Geschwindigkeit, schnell zum
Hinsetzen hinein in die Bahn und fahren oben am Ausstieg auf einer schrägen
Rampe auch wieder schnell hinaus, um nachfolgende Sportler nicht zu gefährden.

 

Diese Abläufe können von Fußgänger nicht in entsprechender Geschwindigkeit
vollzogen werden, sie würden stürzen. Die Fußgänger, wie auch die Rodler, werden
weiterhin die bequeme Gondel der Wurmberg Seilbahn nutzen.

 

Am Samstag den 14.12.2013 ist durch die Initiative der ” Braunlager Tourismus GmbH” ein
Veranstaltungshighlight geplant: wir feiern die Fertigstellung des Ski Gebietes
und damit den Einstieg in eine neue Ära in der Region Braunlage ein Ski Opening.
Jedermann kann am Hexen Ritt Parkplatz feiern. Mit dabei ist Funk und Fernsehen,
der NDR und es wird mit einer besucherstarken Ski Eröffnung des modernsten und
größten niedersächsischen Skigebietes gerechnet !! Wir freuen uns alle sehr und
nehmen diesen Anlass zum Grund für ein fröhliches Fest. Seid alle dabei und sagt
es Bekannten und Freunden weiter !!

 

Entsprechende Arangements können im Hotel Harzidyll Braunlage gebucht werden.

Tags: Hotel Braunlage

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Hinterlasse ein Kommentar

Security Code:


Hotel Pension Harzidyll
Bodestraße 4
38700 Braunlage
Tel.: 05520/804668
E-Mail: info@harzidyll.de